Archiv Mai 2014

PAUSE WEGEN VERLETZUNG

Olympia-Finalistin Beate Schrott muss wegen einer Oberschnkelverletzung eine Wettkampfpause einlegen. Sonst bestünde die Gefahr, sich gröber zu verletzen.

SCHWAIGER SISTERS IN PRAG VIERTE

Nach fünf Siegen in fünf Spielen ist für die Schwaiger Sisters bei ihrem ersten Turniereinsatz 2014 die Siegesserie erst im Halbfinale gerissen. Danach gab es auch im Spiel um Platz drei ...

VORSTOSS AUF PLATZ ZWEI

ASV Ströck Wien hat einen gelungenen Auftakt in das Play-off der Wasserball-Bundesliga hingelegt. Zwar gab es gegen Titelfavorit WBC Tirol ein 2:23-Debakel, doch gegen PLS Salzburg ...

ZWEIMAL TOP 6 BEI JUNIOREN-WM

Sehr gute Leistungen zeigten die ÖRV-Ruderer am letzten Mai-Wochenende bei der Junioren-EM in Hazewinkel in Belgien. Die Medaillenränge haben die Österreicher jedoch verpasst.

EM-LIMIT IST GEKNACKT

Einstieg in die Freiluftsaison und gleich EM-Limit! Beate Schrott hat bei der Salzburger Leichtahtletik-Gala einen hervorragenden ersten Eindruck gemacht. Und Andreas Vojta hat sich mutig am österreichischen ...

POLCANOVA HOLTE NÄCHSTEN TITEL

Nach den Ungarn und Spanien Open hat Sofia Polcanova nun auch den U21-Bewerb bei den Kroatien Open gewonnen. In Zagreb musste sie in keinem ihrer fünf Spiele über die volle Distanz gehen, im ...

EINMAL PLATZ 6 BEI DER EM-GENERALPROBE

Am Samstag im Finale mit viel Pech auf Platz 6, am Sonntag den Finaleinzug um 87 Hundertstelsekunden ...

REITHMAYER BEENDET KARRIERE

Nina Reithmayer steigt nach 21 Jahren auf Schienen von der Renn-Rodel. Die Olympia-Zweite von Vancouver wechselt vom aktiven Leistungssport in die Vitalakademie in Innsbruck.

ERFOLGREICHER SAISONSTART

Nachdem die Orientierungslaufgruppe Ströck Wien von Jänner bis März erfolgreiche Trainingswettkämpfe duchgeführt hat, beginnt jetzt die Wettkampfsaison gleich ganz erfolgreich ...

3. MEISTERTITEL FÜR SVS STRÖCK

SVS Ströck ist zum dritten Mal nach 2011 und 2012 österreichischer Tischtennis-Mannschaftsmeister. Nach einem 4:1-Sieg beim Final Four in Wels gegen LZ Linz-Froschberg gab es am 11. Mai ...

RECHTZEITIG VOR PLAY-OFF IN FORM

ASV Ströck Wien hat den Grunddurchgang der Wasserball-Bundesliga auf Rang drei abgeschlossen. Ab 24. Mai geht es im Vierer-Play-off um die Top-Plätze.

SCHWAIGER SISTERS MIT NEUEM COACH

Der Schweizer Martin Laciga ist der neue Trainer der Beach-Volleyball-Schwestern Doris und Stefanie ...

ENDLICH DIE ERSTEN SAISON-RENNEN

Die ersten Rennen der noch jungen Saison sind absolviert. Die Form wird von Rennen zu Rennen besser und es waren auch schon einige Podestplätze dabei.

SCHATTAUER GEWANN HAMBURG-MARATHON IN KLASSE H2

Bei seinem 8. Start (seit 2006) beim Stadtmarathon in der Hansestadt fuhr Wolfgang Schattauer (ABSV ...

VOR QINGDAO MIT VIEL PECH NEUNTE

Glück im Unglück hatten die österreichischen Doppelolympiasieger Roman Hagara und Hans Peter Steinacher am Finaltag der Extreme Sailing World Series vor Qingdao (China). Sie crashten in ...

ÖTTV-HERREN BEI TEAM-WM FÜNFTE

Österreichs Tischtennis-Nationalteam der Herren ist bei den Mannschaftsweltmeisterschaften in Tokio knapp hinter den Medaillenrängen auf Platz fünf gelandet. Nach vier Siegen in fünf ...