Artikel zum Tag Vienna Samurai

BRONZE FÜR VIENNA SAMURAI

Das Vienna-Samurai-Frauenteam holte im Multiversum von Schwechat eine historische Bronzemedaille in der Golden League.

WIEDER STAATSMEISTER

So knapp war es schon lange nicht mehr! Die Damen von Vienna Samurai zeigten am 14. November, dass sie sich nicht unterkriegen lassen und sicherten sich den insgesamt 7. Mannschaftsstaatsmeistertitel. ...

FINAL 4 HAUCHDÜNN VERPASST

Nach einer unglücklichen Frühjahrssaison kehrte das Bundesligateam im Herbst mit Kampfgeist zum Erfolg zurück. Vor der letzten Runde im Mühlviertel gab es sogar berechtigte Hoffnungen ...

ERSTER SAISONSIEG

Nach einem spannenden 1. Durchgang mit einem 3:3 zur Pause kämpfte das Team im 2. Durchgang wie entfesselt und holte einen fulminanten 10:3-Sieg gegen Pinzgau.

DREXLER ZWEITE IN TASCHKENT

Einen Traumtag hat Hilde Drexler beim Judo-Grand-Prix in Taschkent erwischt: die bald 32-jährige Wienerin stieg durch Siege gegen Sandrine Billiet (BEL) und Vivian Herrmann (GER) in das Semifinale ...

ERSTMALS IM GRAND-PRIX-FINALE

Hilde Drexler gelang am letzten März-Wochenende in Samsun in der Türkei erstmals bei einem Grand-Prix-Turnier der Sprung in ein Finale. Dort muss sie sich aber einmal mehr der Weltranglisten-Vierten ...

OHNE PUNKTEVERLUST ZUM TITEL

Einen besonderen Meistertitel erreichte das Frauenteam von Vienna Samurai bei der Staatsmeisterschaft in Straßwalchen. Ohne einen einzigen Kampf zu verlieren, wurde der Titel verteidigt. Die Euphorie ...

BESTENS IM BILD

Die Bundesliga-Begegnung mit SU Leibnitz endete zwar nur 7:7, doch dafür waren die Kämpfer von Vienna Samurai bestens im Bild.  

KNAPPE NIEDERLAGE IM PINZGAU

In der zweiten Runde der Judo-Bundesliga hat es am 11. April trotz gesamt starker Leistung im Pinzgau eine 6:8-Niederlage gegeben. Damit hält die Mannschaft nach zwei Runden auf der Habenseite weiter ...

IN GMUNDEN GROSS ABGERÄUMT

Vienna Samurai ist am 1. Februar der erfolgreichste Verein der Judo-Staatsmeisterschaften in Gmunden gewesen. Es gab dreimal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze.