Artikel zum Tag Nadine Brandl

NADINE BRANDL BEENDETE KARRIERE

Österreichs langjährige Ausnahmesportlerin im Synchronschwimmen, Nadine Brandl, beendet ihre aktive Spitzensportkarriere. Dies gab die zweifache Olympia-Teilnehmerin (Peking 2008 und London ...

KNAPP, KNAPPER, WM-FINALE

Am 25.7. starteten die Weltmeisterschaften im russischen Kazan. Gleich im ersten Bewerb, dem Solo Technik, war ich am Start – und verpasste den Einzug in das Finale der besten 12 denkbar knapp. ...

Brandl verpasste knapp WM-Finaleinzug

Nadine Brandl zeigte in der Qualifikation im Solo-Technik-Bewerb der Synchronschwimmerinnen eine ansprechende ...

SIEG UND WM-LIMIT - WAS FÜR EIN SAISONSTART!

Die German Open sind seit über einem Jahrzehnt ein Fixpunkt im Wettkampfkalender. Heuer haben sie ...

DREI TOP-TEN-PLÄTZE

Das Teamströck war mit drei Athleten bei den Schwimm-Europameisterschaften in Berlin vertreten. Die besten Platzierungen holte Wasserspringer Constantin Blaha mit Platz sechs im Finale des 3-m-Synchronspringens ...

EM – PLATZ 8 FÜR DEN ANFANG

Am Mittwochvormittag fand zum Auftakt der Europameisterschaft in Berlin der Solo-Technik-Bewerb im Europasportpark statt. Mit meiner Leistung bin ich recht zufrieden, der 8. Platz ist vorerst annehmbar. ...

BEI JAPAN OPEN ZWEITE

Nadine Brandl hat sich bei den Japan Open der Synchronschwimmerinnen in Amagasaki ausgezeichnet geschlagen und Platz zwei geholt. Dabei hatte es kurz vor dem Wettkampf nicht so gut ausgesehen.

TEAM STRÖCK BEI SPORTHILFE-LAUF DABEI

Beim Sportler Diversity Lauf der Österreichischen Sporthilfe im Wiener Stadtpark waren auch vier ...

COCO AUCH VOM 3-M-BRETT EINSTELLIG

Nach einem knappen Weiterkommen im Vorkampf als 18. und einem souveränen Semifinale als Siebenter ...

BLAHA MISCHTE IN WELTSPITZE MIT

Ein außergewöhnlich starker Wettkampf von Constantin Blaha hat der österreichischen Equipe und dem Team Ströck bei den 15. Schwimm-Weltmeisterschaften in Barcelona Platz fünf ...